Werbung
Aktuelles

Abstürzender Balken verletzt Arbeiter schwer

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle im Pfeifferswörth kam es frühen Freitagnachmittag.

Den bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Neckarstadt zufolge ereignete sich das Unglück kurz nach 14:30 Uhr. Mit Hilfe eines Krans installierte eine Holzbaufirma Balkenteile am Giebel eines Gebäudes. Dabei soll ein über 10 Meter langer Balken entzweigebrochen und aus etwa 5 Meter Höhe abgestürzt sein. Auf seinem Weg in die Tiefe traf das Teil einen auf einem Baugerüst stehenden Arbeiter im Bereich der Brust und verletzte den Mann schwer.

Er kam zwischenzeitlich mit Thoraxverletzungen in ein Krankenhaus. Genauere Informationen über den Geschädigten und den Grad der Verletzungen liegen der Polizei derzeit nicht vor. Lebensgefahr wollten die versorgenden Mediziner jedoch nicht ausschließen.

Werbung
Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung