Im Vorbeifahren Glied entblößt

Am Freitagnachmittag belästigte ein unbekannter Radfahrer eine 40-jährige Frau in der Grenadierstraße.

Die Frau war gegen 16:20 Uhr zu Fuß in Richtung Hochuferstraße unterwegs, als sich in Höhe der Erich-Kästner-Schule von hinten ein Radfahrer näherte. Als dieser an ihr vorbeifuhr, konnte sie sehen, dass er sein Glied entblößt hatte. Der Mann drehte sogar noch ein paar Runden um die Frau herum, bis sie lauthals um Hilfe schrie und er weiter in Richtung Hochuferstraße radelte.

Laut Polizeibericht trug der Mann ein blau-grün-kariertes Kurzarmhemd, dunkelblaue Jeans und einen Fahrradhelm.

Die weiteren Ermittlungen hat das Dezernat Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim übernommen. Hinweise auf den Täter können dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621 174-5555mitgeteilt werden.

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.