Schwelbrand in Autotür

Der Feuerwehreinsatz am Montagmittag in der Uhlandstraße wurde wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Montagmittag geriet in der Neckarstadt ein Auto in Brand.

Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es gegen 12:30 Uhr in der Fahrzeugtür eines VW Polo, der vor einem Anwesen in der Uhlandstraße am Straßenrand geparkt war, zu einem Schwelbrand. Die Berufsfeuerwehr Mannheim konnte den Brand rasch löschen. Das Fahrzeuginnere wurden komplett verrußt.

Es entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.