Aktuelles

Falscher Heizungsmonteur überlistet Rentnerin

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung

Als falscher Heizungsmonteur getarnt verschaffte sich ein bislang unbekannter Mann am frühen Samstagabend, gegen 18:20 Uhr, Zugang zur Wohnung einer 92-jährigen Rentnerin in der Alphornstraße und täuschte vor, neue Heizkörperzähler zu installieren.

Mit einem Trick überzeugte der Unbekannte die Seniorin, in der Küche abzuwarten, bis er seine Installationen durchgeführt habe. Diese Zeit nutzte der aus, um sich in der Wohnung nach lohnenswerter Beute umzusehen. Mit Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von über 1000.- Euro verließ der Unbekannte daraufhin die Wohnung.

Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 30-40 Jahre; ca. 170-175 cm; kräftig und breitschultrig, dunkle, kurze Haare; gepflegtes Äußeres; südländische Erscheinung. Er trug eine dunkle Hose, ein dunkles Shirt und eine „dünne“ Jacke.

Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier MA-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Falscher Heizungsmonteur überlistet Rentnerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.