Werbung

Aktuelles

Polizei fahndet mit Bild nach Supermarkt-Räuber

Der Tatverdächtige wird nun mit Hilfe der Überwachungsaufnahmen gesucht | Fotos: Polizeipräsidium Mannheim
Der Tatverdächtige wird nun mit Hilfe der Überwachungsaufnahmen gesucht | Fotos: Polizeipräsidium Mannheim

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung

Mit einem Bild aus der Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der im dringenden Tatverdacht steht, am 8.6.2015, gegen 16:30 Uhr einen Einkaufsmarkt in der Eichendorffstraße überfallen zu haben.

Der bislang unbekannte Mann hatte die Kassiererin mit einem Revolver bedroht und war dann mit über 1.000,- Euro Bargeld in Richtung Universitätsklinikum geflohen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Mannheim unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Der ursprüngliche Bericht ist hier zu finden:

Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Supermarkt in der Eichendorffstraße

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Polizei fahndet mit Bild nach Supermarkt-Räuber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.