Mieterverein informiert Spar+Bau-Mieter

Logo: Mieterverein Mannheim
Logo: Mieterverein Mannheim

Mit einer Briefaktion hat der Mieterverein Mannheim bereits im April auf die angekündigten Modernisierungsmaßnahmen durch den Spar- und Bauverein reagiert.

Pressemitteilung des Mietervereins Mannheim:

Er weist hierbei alle Mieterinnen und Mieter der Wohnungen Lenaustraße 34, Uhlandstraße 33/35 und Verschaffeltstraße 19/21 bzgl. der Modernisierungsankündigung vom 6. März 2017 darauf hin, dass Modernisierungsmaßnahmen den Mietern nach § 555 c Abs. 1 BGB spätestens drei Monate vor ihrem Beginn in Textform anzukündigen sind!

Wenn Mieterinnen und Mieter sich betreffend der Modernisierungen oder z.B. zu den Voraussetzungen eines Härtefallwiderspruchs rechtlich beraten lassen wollen, wird zu einem Beitritt zum Mieterverein Mannheim e. V. geraten – so haben die Mieter dann die Möglichkeit sich individuell zum Umfang der zu duldenden Maßnahmen und der damit einhergehenden finanziellen Auswirkungen beraten zu lassen.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.