Aktuelles Termine

Kurzmeldungen vom 12. September 2014

Kurze Meldungen und Presseschau zu den Themen: Zwangsräumungen, Krempelmarkt, GUSTAV, Brandbrief der Interessengemeinschaft Neckarpromenade, Herzogenriedpark, Filmemacher Mario Di Carlo, geänderte Öffnungszeiten der Bürgerdienste, Inline-Lauftreff.

Am Donnerstag, 18.09., findet im Wild West, Alphornstraße 38,  eine Veranstaltung zum Thema Zwangsräumungen mit dem Journalisten Peter Nowak statt. Organisiert wurde das vom Stadtpolitischen Bündnis „Wem gehört die Stadt?“.

Zwangsräumungen verhindern!

Buchvorstellung und Diskussion mit dem Autor und Journalisten Peter Nowak

Seit Jahren werden in Deutschland tausende Menschen zwangsweise aus ihren Wohnungen geräumt, weil sie die Miete nicht zahlen können. Bisher gab es dagegen kaum Proteste. Doch seit einigen Monaten lassen sich Mieter*innen nicht mehr still vertreiben.

Mehr Infos: http://www.politma.de/2014/09/zwangsraeumungen-verhindern/


Nicht vergessen: Morgen ist wieder Krempelmarkt auf dem Neuen Messplatz. Wecker früh stellen oder ausschlafen?


Wer ist eigentlich dieser GUSTAV?

Es „ist ein langfristig angelegtes Projekt, dass Jugendliche und junge Erwachsene zu eigenständigen Akteur_innen in der regionalen Kulturlandschaft macht. Und zwar auf eine Art und Weise, wie Sie im städtischen Kulturleben noch nicht existiert“, steht in der Selbstbeschreibung.

Und nun dies:

GUSTAV goes Schwindelfrei

Das Mannheimer Festival Schwindelfrei steht vom 18. bis zum 21. September auf dem Plan für das GUSTAV-Team.
Unter dem Motto „world wide me“ werden Künstlergruppen aus der Region und ausländische Gäste das globale Ich und seine vielfältigen Verbindungen in der Welt untersuchen. GUSTAV ist dabei.

Der erste schwindelfreie Text ist auch schon im Blog der jungen Nachwuchsjournalisten erschienen und ist mit „Das Ich und die Welt“ überschrieben.

Und bei der Arbeit kann man die jungen GUSTAVs auch sehen.

Beim Neckarstadtblog wäre auch noch Platz für Texte von euch!


Die Interessengemeinschaft Neckarpromenade hat einen „Brandbrief ans Rathaus“ geschrieben. Leider liegt er uns (noch?) nicht selbst vor, deshalb müssen wir mit Anke Philipps Bericht im Mannheimer Morgen vorliebnehmen. Noch scheinen bei den Bewohnern der Neckaruferbebauung Nord die bestehenden Probleme im Vordergrund zu stehen und nicht die vermuteten Zukunftspläne der neuen Eigentümer (wir berichteten).

Der dazu passende Leserbrief von Lilly Roth: „Zahlende Mieter wollen angemessen wohnen“.


Nachrichten aus dem Herzogenriedpark hat der Mannheimer Morgen auf Lager: „Streichelzoo öffnet bald seine Pforten“, heißt es.


Mario Di Carlo sitzt vor der Pizzeria Adria in der Neckarstadt in der Sonne und schlürft an seinem Espresso.

So beginnt ein sehr kuscheliges Interview mit dem Filmemacher Mario Di Carlo über sein Schaffen, Integration in Mannheim und den nächsten Monat startenden 5. Bundesfachkongress Interkultur.


Betriebsausflug der Bürgerdienste:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Fachbereichs Bürgerdienste befinden sich am Freitag, den 19.9.2014, ganztägig auf einem Betriebsausflug. Die Bürgerdienste sind daher am 19.9.2014 nur eingeschränkt erreichbar.

Geschlossen sind:

Geöffnet sind:

  • Bürgerservice Neckarstadt Ost (außer Führerscheinstelle)
  • Bürgerservice Innenstadt K7
    Die Ausländerstelle, die Staatsangehörigkeitsstelle sowie das Standesamt im Amtsgebäude K7

Über die Kurpfalzbrücke in die Neckarstadt!

Am Mittwoch, 17. September, startet um 19:45 Uhr der letzte Inline-Lauftreff der Stadt Mannheim. Treffpunkt ist wie gewohnt um auf den Kapuzinerplanken.

Die letzte Route für diese Saison wird die „Parkside“ Runde sein. Die 23,9 Kilometer lange Parkside-Route umkreist die Oststadt und führt über die Kurpfalzbrücke in die Neckarstadt. Über die Waldhofstraße gelangen die Skater wieder in die Innenstadt.

Mehr Informationen auf der Webseite der Stadt Mannheim.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Kurzmeldungen vom 12. September 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.