Kurzmeldungen vom 14. September 2014

Kurze Meldungen und Presseschau zu den Themen: Konzert-Termin, NeckarstadtAnzeiger, motorlab, Luigi Toscano und aktuelle Entwicklungen bei den Mannheimer Schulen.

Am Samstag, den 20.09.2014, könnt ihr Sabor Jam im Restaurant Aurelia (i) live miterleben. Um 20:30 Uhr geht es los.


Johannes Paesler meldet in seinem Neckarstadt-Blog:

Der neue NeckarstadtAnzeiger wurde seit Mittwoch in den Haushalten verteilt. Für alle außerhalb des Stadtteils und für die, die ihn am Bildschirm lesen möchten, hier das ePaper zum Download.


Beim Tumblr-Blog Raum Mannheim gab es zuletzt ein paar Fetzen zu den Neckarstädter Architekten motorlab (i), die u.a. das Haus in der Langen Rötterstraße 66 (i) oder auch den Neubau am Clignetplatz (i) zu verantworten haben.


Bernd Mand, der die jungen GUSTAVs betreut, hat mit Luigi Toscano gesprochen, dessen Fotoinstallation „Heimat_Asyl“  seit einiger Zeit die Alte Feuerwache schmückt.


Fabian Busch schreibt im Mannheimer Morgen über aktuelle Entwicklungen bei den Mannheimer Schulen. Während die Schülerzahlen wider Erwarten nicht besonders rückläufig waren, gab es auf Lehrerseite eine krankheitsbedingte Ausfallquote von 10%.

An der Marie-Curie-Realschule (i) in der Neckarstadt-West werden, wie bei anderen Realschulen auch, Sprachförderklassen eingerichtet, die von Schülern besucht werden sollen, die kein oder nur sehr wenig Deutsch können. Zwei Lehrerstellen sind dafür eingeplant, wovon eine bislang noch unbesetzt ist.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.